Produkttest – Dr. Oetker Erdbeersoße ohne Kochen

Mensch Leute! Ich bin momentan in einer Back-Krise! Der letzte Kuchen, den ich gebacken habe (ein Marmorkuchen!) ging so in die Hose, dass er im Müll landete. In all den Jahren, in denen ich schon den Rührlöffel schwinge, ist mir das vielleicht zwei oder drei Mal passiert, dass ich einen Kuchen wegwerfen musste! Auch die Kuchen, die ich für den 60. Geburtstag von meinem Papa gebacken habe sind nicht so geworden, wie man es von mir kennt. Sie waren aber wenigstens genießbar. Jedenfalls gibt’s deshalb jetzt nix gebackenes. Ich hatte nämlich das Glück, dass ich ausgewählt wurde für Dr. Oetker die neue Erdbeersoße ohne Kochen zu testen. Und mit diesem Päckchen erging es mir wie folgt:

Also, nachdem der Brief eingetrudelt ist, bin ich in den Supermarkt getigert und hab mir eine leckere Schale Erdbeeren geholt. Da ich ja ein eher ungeduldiger Mensch bin, hab ich mir jetzt nicht den super-duper Nachtisch überlegt, in welchem ich dann die Soße einbaue. Ich entschied mich einfach für (fertiges) Eis mit Sahne, Erdbeeren und Erdbeersoße. Die Soße ist ganz easy gemacht. Einfach 250g Erdbeeren und das Päckchen in den Mixer, eine Minute mixen und FERTIG! Super leicht und super lecker! Ich kann’s echt empfehlen! Ich hätte sogar das Eis weglassen können, weil die Sahne mit der Erdbeersoße schon so lecker war, dass ich mich hätte reinlegen können. Wenn’s mal schnell gehen soll, werd ich wieder auf die Erdbeersoße von Dr. Oetker zurückkommen. Versucht es doch einfach mal selbst 🙂

Das Produkt wurde mir von Dr. Oetker kostenlos zur Verfügung gestellt.