Mal wieder Muffins

Ich würde euch echt so gern öfter mal einen Beitrag präsentieren, aber in letzter Zeit klappt das nicht so. Wenn das Wetter natürlich so bombastisch ist wie dieses Wochenende, sitzt man auch nicht so gern im Kämmerlein vorm PC. Auf unseren Umbau kann ich es nicht schieben, weil der lässt noch auf sich Warten. Die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam. Egal! Irgendwann wird das auch noch!

So, genug gejammert! Jetzt gibt’s von mir mal wieder leckere Muffins mit Schokolade und Erdnussbutter. Meine momentane Lieblingskombination! Das Rezept kommt mal wieder von Chefkoch.de. Und schon geht’s los!

Zutaten für die Füllung

85g Frischkäse, zimmerwarm
60g Erdnussbutter, cremig
15g Zucker
1 EL Milch

Zutaten für den Teig

270g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
20g Kakaopulver, ungesüßt
1 Prise Salz
150g Butter, weich
250g Zucker
2 große Ei(er)
60g Schokolade, zartbitter, geschmolzen
250 ml Milch
2 TL Vanilleextrakt

Außerdem

50g zartbitter Schokolade zum Dekorieren

Zunächst Frischkäse, Erdnussbutter, Zucker und Milch miteinander verrühren und zur Seite stellen. Diese Masse ist für den Erdnussbutter-Kern.

Für den Teig Mehl, Backpulver, Kakao und Salz mischen und die Schokolade schmelzen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren und dann die Eier und die geschmolzene Schokolade dazu geben. Gut verrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Die Milch mit dem Vanilleextrakt und der Mehlmischung unterrühren.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig bis etwas weniger als zur Hälfte einfüllen. Darauf einen Teelöffel voll von der Erdnussbutter-Masse geben und mit Teig bedecken.

Backofen auf 180°C vorheizen und die Muffins etwa 25 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen mindestens 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Wenn sie ganz abgekühlt sind, kann man sie noch mit der restlichen Schokolade dekorieren.

Der Teig reichte bei mir für 12 normale Muffins und noch ein paar Minimuffins. Laut der Angabe aus dem Rezept reicht der Teig für 18 Muffins.

Advertisements

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s