Zitronenkuchen und Kaffee

Ich hab ja bisher mit meinem Blog noch nie irgendwo mitgemacht, aber das ändert sich heute! Mara vom Blog „Life is full of goodies“ sucht zusammen mit Melitta die leckersten Zitronenkuchenkreationen. Den Blogpost dazu findet ihr hier.

Erst dachte ich: „Ja, cool! Da mach ich mit!“ Dann dachte ich: „Aber Zitronenkuchen??? Den mag ich zwar, aber ich hab doch kein Rezept, das irgendwie BESONDERS ist!“ Aber mich packte dann doch der Ehrgeiz und dann hab ich einfach versucht ein relativ simples Rezept etwas aufzupeppen und in eine schöne Form zu bringen. Was ist da naheliegender als ein paar Mini Gugl! Und hier kommt das Rezept für die Zitronenwölkchen-Gugl mit einem hauch Lavendel:

Zutaten für 18 Mini Gugl:
70g Mehl
70g Zucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/2 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale davon)
1 Ei
70ml Schlagsahne
1 TL getrocknete Lavendelblüten
Puderzucker

Die Schale der Zitrone abreiben (Achtung: nicht so stark abreiben, damit die bittere, weiße Schale nicht mit rein kommt) und den Saft auspressen. Die Lavendelblüten mit der Sahne in einen kleinen Topf geben und erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen und die Lavendelsahne 10 Minuten ziehen lassen.

Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheitzen.

Mehl, Backpulver und Zucker mit dem Ei cremig rühren. Zitronenschale und einen Spritzer Zitronensaft dazugeben. Die Lavendelsahne durch ein Sieb geben und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel in die mit Öl ausgestrichenen Guglformen füllen und 17 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Den restlichen Zitronensaft mit Puderzucker zu einem geschmeidigen Zuckerguss verrühren und die abgekühlten Gugl damit überziehen.

Viel Spaß beim nachbacken und drückt mir die Daumen!

Advertisements

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s