Geduld ist nicht meine Stärke!

Bei Sarah alias Frau Knusper hab ich mal wieder was Neues entdeckt. Der Spaß nennt sich „Cookie Cups“ und das Rezept ist ursprünglich vom Erfinder der Cronuts. Mehr Infos und die Rezepte dazu findet ihr im Knusperstübchen.

Tja, ich bin ja immer für Neues zu haben! Leider auch dann, wenn ich eigentlich keine Zeit und, wenn ich mal ehrlich zu mir wäre, auch keine rechte Lust dazu hab. So ist es also passiert, dass ich am Sonntag Vormittag bei herrlichem Wetter in der Küche stehe und Mürbteig zusammen knete. Parallel dazu bereite ich Brot und Salat für die Grill Aktion am Mittag zu und hechte immmer wieder zwischen Garten und Küche hin und her. Eingekauft hab ich natürlich auch nicht alles was ich eigentlich für die Cookie Cups brauche und das Mehl reicht gerade so. Dann bilde ich mir natürlich noch ein, das Ganze in einem Mini Muffin Blech zu backen, weil ja bei mir momentan alles im Mini Format gebacken wird.

Ihr merkt schon, die Zeichen stehen eigentlich schlecht! Aber hält mich das davon ab weiter zu machen? NEIN! Das mit dem Mini Format klappt natürlich nicht, vor allem nicht, wenn man nichts zum Blind Backen gekauft hat und es so probieren will. Den übrigen Teig hab ich dann in meinen Silikon Muffin Formen gebacken, wo ich zum Blind backen einfach ein zweites Förmchen in das erste gestellt habe. Das hat dann einigermaßen geklappt und ich konnte die so entstandenen Cups auch mit Pana Cotta füllen. Am Abend hielt ich dann einen nicht perfekten, aber trotzdem sehr leckeren cookie Cup in meiner Hand. Ich werde sie vielleicht noch mal ausprobieren und dann einen richtigen Bericht über die Cookie Cups und nicht über mein selbst verursachtes Chaos schreiben.

Memo an mich: Ich backe ab sofort nur noch, wenn ich wirklich ZEIT und LUST habe und ich alles zu Hause habe was ich brauche!

 

Advertisements

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s