Warum wir mehr Deko für Weihnachten als für Ostern haben

Habt ihr euch das auch schon mal gefragt? Ich hör von allen Seiten „Für Ostern hab ich eh fast nix“ oder „Für Ostern dekorieren macht mir nicht so viel Spaß“. Auch für die Werbung wird Weihnachten viel mehr ausgeschlachtet als Ostern, obwohl von der kirchlichen Seite betrachtet ja Ostern das größere Fest ist. Vielleicht liegt es auch daran, dass es im Winter so dunkel und ungemütlich ist und man deshalb mehr schöne Dinge im eigenen Zuhause haben möchte. Wenn der Frühling kommt, hält man sich mehr in der Natur auf, die dann so viel Schönes zu bieten hat.

Ich persönlich mag Ostern genauso gerne wie Weihnachten. Ich hab aber tatsächlich auch nicht so viel Deko. Zum Glück, sonst würde wohl mein Dachbodenkämmerchen aus allen Nähten platzen 😉 Zum heutigen Frühlingsanfang möchte ich euch ein bisschen was von meiner Deko zeigen.

 

 

Advertisements

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s