Die grüne Insel

Im letzten Jahr war ich mit meinem Mann in Irland. Um genau zu sein in Dublin. Ich kann euch nur sagen, wenn ihr die Möglichkeit habt, dann schaut euch Irland an! Mein persönliches Highlight war der Ausflug auf die Halbinsel Howth. Zu der Zeit hat gerade der Ginster geblüht und ein Hauch von Kokos umwehte unsere Nasen. Ich dachte sofort an das Buch „Glennkill“ und wusste deshalb gleich woher der Geruch kommt.

Ein anderes Highlight war das Guinness Storehouse. Ein super modernes Museum in dem man alles über Irlands bekanntestes Bier erfahren kann. Erst war ich etwas skeptisch, weil ich schon so viele Brauereibesichtigungen hinter mir hab. Ist ja bei allen ziemlich das Gleiche. Aber diesmal war es anders! Super modern, mit viel Multimedia und am Ende der Führung gibt’s ein frisch gezapftes Guinness mit einem tollen Blick über Dublin. Das Gebäude ist optisch einem Guinness Glas nachempfunden. Man hat sich also wirklich was überlegt um die Besucher zum Staunen zu bringen.

Ein Bereich widmete sich Rezepten mit Guinness und man konnte auch Guinness Brot mit einem Guiness Aufstrich probieren. Das Brot wird nicht mein Liebling, aber mein Mann fand es total toll und hat es auch jeden Tag im Hotel zum Frühstück gegessen. Und als ich vor kurzem so in Urlaubserinnerungen schwelgte, bin ich auf die Idee gekommen auch was mit Guinness zu machen. Ich brauchte nur ein gutes Rezept. Also ab auf Chefkoch.de und nach wenigen Minuten war die Entscheidung getroffen. Ich mach Rindergeschnetzeltes in Guinness Soße. Was soll ich sagen: Das kommt auf meine Leibspeisen-Liste 🙂

Wer es nachkochen möchte, findet das Rezept hier.

Und hier hab ich noch ein paar Fotos vom Essen natürlich, aber auch von Irland.

Nah, bekommt ihr schon Fernweh?

Advertisements

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s